Allgemein

SAEK mobil mit Projektangeboten für den ländlichen Raum in Sachsen

Seit Juli 2018 wird das medienpädagogische Angebot der acht stationären SAEK durch ein mobiles Projekt ergänzt. Aufgabe des neu geschaffenen SAEK mobil ist es, medienpädagogische Arbeit dort zu leisten, wo es häufig an Angeboten zur aktiven und kritischen Auseinandersetzung mit Medien fehlt. So werden außerhalb der Wirkungsradien der stationären SAEK vielfältige Praxisprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durchgeführt. Partner sind Kindertagesstätten, Schulen, Horte, Vereine und Einrichtungen aus dem Kultur- und Bildungsbereich. Auch das Angebot von Elternabenden und Fortbildungen gehört zum Portfolio. Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer des SAEK mobil.

Geleitet wird der SAEK mobil am Standort Döbeln von der studierten Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin Vivien Schuhknecht. Unterstützt wird sie von dem aus Döbeln stammenden Medienpädagogen Johannes Gersten.

Kontakt:
SAEK mobil / edmedien GmbH
Bahnhofstraße 56
04720 Döbeln

Tel.: 03431 / 67 87 403
E-Mail: mobil@saek.de

Nutzen Sie gern auch unser Formular für Projektanfragen.