Front

Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK)

Der Betrieb von Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanälen (SAEK) bildet einen Schwerpunkt der Tätigkeit von edmedien. edmedien betreibt im Auftrag des SAEK-Förderwerkes für Rundfunk und neue Medien gGmbH derzeit die SAEK-Projekte in Leipzig, Görlitz und Plauen. Hauptgesellschafterin der SAEK-Förderwerk gGmbH ist die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) bieten jedem die Möglichkeit, eigene Beiträge in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Online- und Hybridmedien zu erstellen: zum Beispiel Hörspielproduktionen für Kinder und Jugendliche, Trickfilmprojekte oder Internetkurse für Senioren.

In den SAEK-Studios in ganz Sachsen lernen die Interessierten zugleich den verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit den Medien. Die Angebote der SAEK sind sehr vielfältig. Mehr unter www.saek.de.

saek_logo_rgb