Philosophie

edmedien versteht sich als moderne Bildungseinrichtung, die Menschen aller Altersgruppen auf dem Weg zu aktiver Teilhabe und Partizipation an unserer (Medien)Welt begleitet.

Ausgangspunkt ist die Feststellung, dass Medien wesentlicher Bestandteil nahezu aller Lebensbereiche von Menschen sind und diese beeinflussen bzw. verändern. Damit verbunden sind einerseits Gefahren (z.B. Datenschutzaspekte), andererseits stecken in den aktuellen Entwicklungen immer auch Potentiale, um beispielsweise das Lernen spannender, nachhaltiger und lebensweltorientierter zu gestalten. In diesem Spannungsfeld bewegt sich edmedien und steht für:

Medienpädagogik mit Leidenschaft
Regionale Vernetzung
Modernes Verständnis von Lehren und Lernen
Nachhaltige Orientierung
Zufriedenheit als Anspruch
Neue Ideen
Professionalität