Autor: helbig

Start frei für die „TeamCamps“ von edmedien – Projekt zur individuellen Förderung von Schülern in Sachsen

Insgesamt 15 Schüler/-innen von drei Leipziger Schulen haben die Möglichkeit an innovativen Mediencamps teilzunehmen. Dabei produzieren sie Audio-, Video- und Multimediabeiträge und beschäftigen sich beispielsweise mit Gaming. Ziel ist es, die Motivation zur eigenverantwortlichen Steuerung von Lernprozessen sowie Sozial- und Selbstkompetenz zu stärken. Los geht es bereits in den Oktoberferien.

Kinder erleben einen Museumsbesuch der besonderen Art

„Museum in a clip“ animiert Schülergruppen zur aktiven Auseinandersetzung mit Ausstellungen. 2015 werden insgesamt 30 Projekte in Leipzig sowie im Kulturraum Vogtland-Zwickau stattfinden, bei denen Filme mit Hilfe von Tablet-Computern entstehen. Der Siegergruppe winkt ein Besuch bei den Medienprofis.

Minecraft, Virtual Reality und Co. in der Jugendmedienarbeit

Über 80 Fachkräfte aus dem sozial- und medienpädagogischen Bereich diskutierten im Rahmen einer Fachtagung in Leipzig Anfang Juni über „Jugendmedienarbeit zwischen Anspruch und Berufsalltag“. Die Veranstaltung bildete gleichzeitig den Abschluss des von edmedien unterstützten Fachprofils Jugendmedienarbeit.